Die sogenannten Reflexzonen sind mit all unseren Organen, sowie all unseren Körperteilen verbunden.

Es gibt ganz verschiedene Reflexzonen, wie zB. Füsse, Hände, Wirbelsäule, Ohr, Schädel etc. Die embryologische Entwicklung und das Fasziensystem erklären die Zusammenhänge.

Die bekannteste Art der Reflexzonentherapie ist die Fuss- und Lymphreflexzonen Therapie. Sie wird seit Jahrtausenden in vielen Kulturen angewendet.

Die Reflexzonen am Fuss sind von allen Reflexzonen die ausgeprägtesten und sensibelsten.

Die Organe unseres Körpers können Störungen, sowie Schmerzen auf unsere Fusssohlen reflektieren.

Die Fuss-und Lymphreflexzonenmassage ist eine sehr entspannende, sehr wirkungsvolle Massage.

FRZ kann helfen bei folgenden Beschwerden:

  • Stress
  • Verspannungen
  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Verdauungsbeschwerden
  • Kreislaufstörungen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Schlafstörungen
  • Allgemeiner Erschöpfungszustand
  • Schwaches Immunsystem

Sie dürfen jedoch auch ganz ohne Beschwerden eine Fuss-und Lymphreflexzonenmassage buchen, einfach weil sie der Seele gut tut.

Die Fussreflexzonenmassage kann man auch gut mit einer klassischen Massage kombinieren.

Preisliste