Ich über mich.

Seit ich denken kann strebte ich danach, beruflich etwas zu tun, worin ich einen Sinn sah.

Bei meiner Tätigkeit sollte der Mensch als Mensch mit all seinem „Sein“ und „nicht Sein“ im Mittelpunkt stehen. Es war mir immer ausserordentlich wichtig, etwas tun zu können, dass jemandem hilft und nachhaltig beeinflusst. Ich wollte etwas tun, dass körper- und seeleneigene Heilungskräfte wirksam aktiviert.

Doch manchmal kommt es anders als man denkt. Ich musste einige Umwege und Hürden nehmen, um wieder auf den für mich richtigen Weg zu kommen. Ich bin für diese Zeit unendlich dankbar und habe sehr viel erfahren und gelernt.

Die ganzheitliche Betrachtungsweise des Menschen bedeutet mir sehr viel und ich denke oft, dass wir davon wegkommen sollen, die Krankheiten zu pflegen und anfangen sollen die Gesundheit zu therapieren. Unser Körper ist niemals unser Feind, er ist unser bester Freund und wir sollten ihm Sorge tragen und ihm Gutes tun.

Zu meinen Fähigkeiten gehört es auch, Menschen auf der Seelenebene wahrzunehmen, zuzuhören und zu fühlen was jemand wirklich will und dabei die richtigen Fragen zu stellen, um ans Ziel zu gelangen.

Verschiedene Therapiemethoden unterstützen mich Sie wieder in Ihre Kraft zu bringen.

Es freut mich sehr, Sie mit meinem Wissen, meiner Lebenserfahrung und meinem grossen Mitgefühl ein Stück auf Ihrem Weg zu begleiten.